Kategorie: Eitle nyon

flirtet sie mit mir wiener neustadt

Leistung Markovinas. And whereas the BIS and Brilliant Classics.P.E. Ana- Marija Markovina, die vor nicht langer Zeit eine Gesamteinspie- lung der Klavierwerke Carl Philipp Emanuel Bachs vorgelegt hat, arbeitet in dieser Fantasie wie auch in den folgenden Stücken ihres Soloprogramms mit starken, manchmal fast zu harten Kontrasten, riesigen Dynamiksprüngen. Der Wunsch wurde gerne erfüllt. Es war eine Hommage an den vor 200 Jahren geborenen polnischen Komponisten. In Werken von Carl Philipp Emanuel Bach, Robert Schumann, Franz Liszt, Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven ergründete Markovina deren schöpferische Tiefe und setzte diese brillant auf dem Flügel. Ihre Nähe zu dieser oft verkannten Musik unterstrich sie bei einem zugegebenen Rondo Carl Philipp Emanuel Bachs. Chopins Ballade g-moll. Mit der»Promenade die als Thema die einzelnen Sätze immer wieder verbinden, schuf sie einen großartigen Spannungsbogen zwischen den einzelnen Erfahrungen. Ihr Spiel zeichnete sich durch beherzten Zugriff, äußerste Präzision und ein elfenhaftes Leggiero-Spiel aus. Von Tobias Pfleger, m, Die Pianistin Ana-Marija Markovina wusste diese Freiräume mit ihrem faszinierenden Spiel zu nutzen. Peter Crossé, m, Für die NZZ hört sich Marcus Stäbler durch die Fülle neuer Aufnahmen von Werken Carl Philipp Emanuel Bachs, aus denen insbesondere die 26 CDs umfassende Gesamteinspielung sämtlicher Soloklavierwerke durch die kroatische Pianistin Ana-Marija Markovina herausragt: Auch dreihundert. 65 (la cinquantaine de sonates restées inédites du vivant du compositeur) en passant par. Eine Inkarnation von Schicksal und Schmerz das Prélude Des-Dur. Das war zwar verständlich, andererseits aber bedauerlich, denn die interessanten Informationen und das facettenreiche, engagierte Spiel Markovinas lohnten die Geduld. flirtet sie mit mir wiener neustadt Ein empathisches Credo für den fast Vergessenen. Das vorwärtstreibende Tempo, mit denen ganze Klangkaskaden durch den Saal wirbelten, riss das Publikum mit Bei der Komposition Aprés und lecture de Dante von Franz Liszt brach ein gewaltiges Klanggewitter über die Zuhörer herein. Die in Köln lebende Pianistin hat bei bedeutenden Klavier-Professoren, darunter auch der Wiener Pädagoge Paul Badura-Skoda, studiert und schon mit wichtigen Orchestern und Dirigenten ihr enormes technisches Können und ihre stupende Musikalität unter Beweis gestellt. Hinreichend ausgeforscht werden Werke wie Beethovens Klaviersonaten wohl nie sein das bewies ihre eigenwillige und zugleich frappierend plausible Sichtweise auf die Musik. So wurde die pianistische Darbietung im Salon auf Haus Welbergen zu einem beeindruckenden Hörerlebnis. Ana-Marija Markovina nun hetzt, hechelt ohne jeden melodischen Schmelz durch dieses ohne Zweifel als Andante geplantes Cantabile, dazu noch etwas holprig in der Diktion ein sonderbarer Fall von Fehleinschätzung einer thematisch und vom Ausdruck her ganz eindeutigen Vorlage.

Flirtet sie mit mir wiener neustadt - Einen kommentar hinterlassen

Einen kommentar hinterlassen

Die e-mail-adresse wird nicht veröffentlicht. Die benötigten felder sind markiert *